HOPE Projekt

Hoffnung für Straßenkinder in Dehra Dun, Nordindien
Ein Projekt der Agnes Kunze Society e.V.
Pfälzer Straße 38
83109 Großkarolinenfeld

 Über das Projekt

 Unsere Ziele

 Tätigkeitsfelder

 Praktikum

 HOPE-Shop

 Kontakt und Spenden
Herzlich willkommen beim HOPE Projekt!

Das HOPE Projekt bietet in der seit April 2007 staatlich anerkannten HOPE Academy Grundschulbildung, medizinische Versorgung und eine tägliche warme Mahlzeit für 200 Straßenkinder in Dehra Dun, Nordindien. Außerdem vermitteln wir Patenschaften, die den Kindern den Besuch weiterführender Schulen ermöglichen. Unser Ziel ist es, den Slumkindern von Madrasi Colony in Dehra Dun durch Bildung eine Zukunft zu geben.

Das Projekt wird ausschließlich durch Spendengelder finanziert. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie nachhaltige Entwicklungshilfe zu Gunsten benachteiligter Kinder in Indien.

Auf unseren Internetseiten erhalten Sie ausführliche Informationen zum Straßenkinderprojekt HOPE und zu seinem Trägerverein, der Agnes Kunze Society Deutschland e.V. Gerne können Sie Kontakt mit uns aufnehmen.

Für Ihr Interesse und für die Unterstützung möchten wir uns insbesondere auch im Namen der Kinder von Madrasi Colony ganz herzlich bedanken!


Carolin Boos
Vorsitzende der Agnes Kunze Society Deutschland e.V.

- aktualisiert am 31.01.2017 -
Impressum